[Start] [Über..] [Grüße] [Totalnachtbericht] [Gästebuch] [Archiv] [Disclaimer] [Kontakt]


[birthe]
[ilka]
[jenny]
[mary]
[kevin]
[michi]
[rike]
[silke]
[steffi]
[stephi]
[wibi]

der obligatorische Geburtstagseintrag..

..kommt in diesem Jahr etwas spät, aber er kommt. Und da ich das eigentlich in jedem Jahr gemacht habe, mach ichs in diesem Jahr einfach schon aus Traditionsgründen
Also..

Danke!!

..für diverse Anrufe (Silke, Phillip, Silke, Anjuk, Birthe, Oma, Steffi..), SMS (Jenny, Ilka, Nicky, Silke, Franziska, Annette, Cathy, Birthe, T-Mobile^^..), Mails (Annika, Peter), Nachrichten..
..für Gesellschaft, fleißiges Mitessen..
..für Activity und aktives mit spielen..
..für Hammer, Nägel, Zange und Schraubenzieher mit Bits..
..für Teller, Tassen und Mixer..
..für Stuhl und Stuhlkissen..
..für Kerze, Schokolade und (Kinder)sekt..
..für die (mittlerweile verbotene..) Himmelslaterne..
..für Blumen und Karten..
..und für alles, was ich vergessen habe, bzw noch bekomme
6.5.09 20:18


Werbung


Harry Potter bildet - die dritte?!?

Da gucke ich mal zufälligerweise nicht Wer wird Millionär, weil Freitag eh ein blöder Fernsehtag ist (ist eher ein Zugfahrtag) und außerdem meine Oma auch noch 80 geworden ist, und dann sowas.. da liest wohl irgendwer bei WWM gerne Harry Potter

Aber ich hab ja andere Leute, die für mich fernsehen und mir dann Bescheid sagen, wenn etwas wichtiges war

Also.. von welchem Buch oder von welcher Buchserie war denn nun der letzte Satz "Alles war gut"?

Harry Potter,
dem alten Testament
oder den anderen beiden Möglichkeiten, die vielleicht irgendwer noch weiß, ich aber nicht?


Bei so vielen Leuten, die sich gerade über diesen letzten Satz beschwert haben, ist das doch ganz klar..
17.5.09 19:07


braaav..

da guck ich einmal (einmal!) TV total, obwohl ich Stefan Raab eigentlich gar nicht so gerne mag, bzw. mich TV total doch irgendwie nervt und wer ist zu Gast?
Götz Alsmann. Und über wen reden sie? Die Wise Guys. Seine liebste Populärmusik.

Danke :D
18.5.09 23:44


Kirchentage..

Jetzt ist also mein dritter Kirchentag vorbei und ich kann sagen, dass bis jetzt wirklich Jeder komplett verschieden war.

Hannover 2005 - mein erster Kirchentag.
Der Kirchentag der Arbeit - als kleine Azubine Podiumsdiskussionen aufzeichnen und die Technik anderen vermitteln.
Der Kirchentag meines ersten Wise Guy Konzertes - da gings los..
Der Kirchentag, an dem ich einfach noch ein bisschen außen vor war.

Köln 2007 - wenig Schlaf, aber viel Spaß.
Der Kirchentag, an dem ich aufgrund Quartierwache ganze Nächte durchgemacht habe und mich dafür tagsüber zum Schlafen verabredet habe.
Der Konzert Kirchentag - zwei Konzerte, drei Mal Gottesdienst (Eröffnung, Beatmesse und Abschluss) und ein offenes Singen mit den Wise Guys. Ein Konzert und ein offenes Singen mit Viva Voce.

Bremen 2009 - und jetzt? Vielfältigkeit vielleicht.
Der Kirchentag, der einen Tag kürzer war. Mir ist einfach ein Junggesellinnenabschied dazwischen gekommen.
Der Kirchentag, an dem das Wetter nicht mehr nur gut war - aber doch überwiegend.
Der Kirchentag, an dem ich es wirklich mal geschafft habe, verschiedenste Veranstaltungen zu besuchen - auch wenn die Bibelarbeit überfüllt war. Konzerte, Gottesdienste, Abendsegen, offene Singen, Abendmahle..
Der Kirchentag, bei dem ich nun wirklich ganz offiziell Mitwirkende war - bin ich jetzt also wirklich auf dem Kirchentag angekommen?


Dresden 2011 - Ob ichs wohl schaffe, hinzugehen? Ich gehe davon aus.

Und was ist mit den ökumenischen Kirchentagen? In Berlin auf dem ersten war ich immerhin für einen Tag. München habe ich mir fest vorgenommen - mal abgesehen davon, dass ich keine Ahnung habe, wo ich zu der Zeit überhaupt bin. Also alles wie immer..
26.5.09 13:51


Da war ich gerade in Slumdog Millionaire..

..und was läuft jetzt inne Glotze? Eine Reportage über Butterflies *hüpf*

Und jetzt fragt mich nicht, warum ich eben den Fernseher noch angemacht habe. Um diese Uhrzeit.. keine Ahnung.

Hab einfach instinktiv den Fernseher angemacht und hab auf dem EPG "Fremde Kinder: In den S..." gelesen und dachte mir, das könnte man gucken. Als ich dann im ausführlichen Text noch was von Straßenkind und Neu-Dehli gelesen habe, von der "Childrens Development Bank", einer außergewöhnlichen Selbsthilfeeinrichtung, da war eigentlich alles klar.
..und irgendwo auf der zweiten Seite kam dann auch das Stichwort: "Butterflies"

Sind jetzt zwar nur noch fünf Minuten, aber ich muss ja eh ins Bett..
28.5.09 23:06


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de