[Start] [Über..] [Grüße] [Totalnachtbericht] [Gästebuch] [Archiv] [Disclaimer] [Kontakt]


[birthe]
[ilka]
[jenny]
[mary]
[kevin]
[michi]
[rike]
[silke]
[steffi]
[stephi]
[wibi]

Kommt ein Vogel geflogen..

In Gedenken an Wahrscheinlich
gest. 1. Februar 2007, 13.05 Uhr


..Wahrscheinlich flog in undefinierbarer Fluglinie unter der Brücke durch, übersah leider die Tür direkt neben Kerstins Ohr und starb direkt vor unseren Füßen.
Ob es wohl ein durchgeplanter Kamikaze-Selbstmord, oder doch nur ein Unfall war, werden wir nie erfahren.

Seinen Namen bekam Wahrscheinlich leider erst nach seinem Tod von unserem werten WDR-Kollegen - posthum während eines doch etwas hysterisch angehauchten Lachkrampfes Kerstins und meinerseits.
Tja.. danach war leider alles vorbei und wir haben die zwei anwesenden Männer im Raum mit unserem nicht endenen Lachkrampf genervt.

Der arme Wahrscheinlich. Alles auf seinem Rücken, dabei kann er sich doch gar nicht mehr wehren.

Ach.. und gut, dass wir im Seminar vorher nicht "die Vögel" geguckt haben^^
1.2.07 17:01


Werbung


Kochen bei und mit der Familie..

..und was alles passieren kann

Tja.. die kurz vor Weihnachten gewonnene Pute musste heute dran glauben.
Meine Oma hat vorgestern beschlossen, dass wir Au-Frauen sie zusammen in die Mangel oder auch unters Messer nehmen müssen, damit sie überhaut noch mal gegessen wird.

Also hieß es früh aufstehen, ab zu Oma und diskutieren, wie wir denn nun genau das "Projekt Pute" beginnen wollen.
Meine Tante hat gewonnen - Pute füllen, zusammenbinden und rauf aufs Rost. Wasser in die Fettpfanne und den Ofen auf 180° stellen..

öhm.. Oma.. 180°, nicht 240°.. Sonst räuchert nicht nur das Wasser, sondern auch der Bratensatz ganz schön.. ungefähr so heftig, dass der Feuermelder (meine Oma hat sowas neuerdings..) auf der anderen Seite der Küche leider meinte, anspringen zu müssen..
*piep*
*piep*
*piep*
Bis die Nachbarn von oben vor der Tür standen (und ich aus dem Keller wieder oben war^^)

Jah.. wir haben dann mal den Ofen auf 180° gestellt, den Feuermelder ausgestellt und gleichzeitig auch noch von der Decke geholt (was kann ich dafür, dass der runterkommt, wenn ich dagegen haue?) und schon wurde die Pute sehr lecker

Jepp, wir habens tatsächlich geschafft.. zu viert^^ Und da sag noch mal jemand, dass viele Köche den Brei verderben..

PS: @Silke: fühl dich bloß nicht angesprochen
11.2.07 21:20


kreatief..

joah.. und deswegen weiß ich eigentlich auch nicht, was ich bloggen soll. Aber da ich keine Lust auf ein "schnärch" von Silke hab, tu ich jetzt einfach mal so, als ob ich irgendwas ganz tolles zu erzählen habe.

Ähm..

Genau.. ist das nicht interessant?
20.2.07 21:25


Zeichnungen..

..oder was passieren kann, wenn man sechs Wochen Schulung an einem uralten Rechner zu zweit sitzt..



Ich weiß, ist kein so tolles Foto, aber das ist die Arbeit von einem Tag und ich hatte nur mein Handy dabei^^
22.2.07 18:49


Inga das Technik-Ass?

Jah.. mittlerweile sogar nicht nur für meine Familie.. nein, jetzt auch für die kompletten Kollegen meiner Mutter!

- Haben sie grundsätzlich Verständnis-Probleme bei ihrem Handy?
- Wissen sie nicht, wie man Musik-Dateien von ihrem Mp3-Player auf ihr Handy bekommen?
- Sind ihnen Bluetooth und Infrarot böhmische Dörfer und sie wollten schon immer mal genau wissen, wie das funktioniert?

Nicht verzagen, Inga fragen!!
Und wenn schon nicht persönlich, ihre Mutter fragt bestimmt gerne..

(*argh*)
27.2.07 21:25





Gratis bloggen bei
myblog.de