[Start] [Über..] [Grüße] [Totalnachtbericht] [Gästebuch] [Archiv] [Disclaimer] [Kontakt]


[birthe]
[ilka]
[jenny]
[mary]
[kevin]
[michi]
[rike]
[silke]
[steffi]
[stephi]
[wibi]

Frohes neues Jahr!

Ein blogfaules Jahr 2010 geht zuende. Heißt das, das ganze Jahr gabs nix zu erzählen? Nein. Aber trotzdem.. insgesamt wars einfach verdammt schnell wieder vorbei. Kaum anfangen wars auch schon wieder Zeit für die Silvesterplanung. Schnee - Sonne - Schnee und nix dazwischen? Um vielleicht doch noch einige Höhepunkte rauszukitzeln, gibts jetzt den gleichen Fragebogen wie im letzten Jahr:



Jahresrückblick 2010:


* Freundschaft des Jahres?
Wie immer hab ich alle meine Freundschaften lieb ;-) Tolle Erlebnisse gabs mit Silke, Caro, Wiebke, Rike, Lea..

* Film des Jahres?
Eclipse, HP7a, und kurz vor Schluss noch: Rapunzel

* Band/Sänger(in) des Jahres?
Wise Guys
* Lied des Jahres?
Eins? Öh.. Sorge dich nicht, Hamlet, Facebook, Am Ende des Tages, Lass die Sonne scheinen, Das ist der Hammer, oh und Stricken und Kukident!

* Konzert des Jahres?
Voc.Cologne mit den Workshopteilnehmern!
Kirchentag - Konzert ohne Konzert
Kieler Woche
Capitol muss einfach erwähnt werden
Aachen, der Rekord

* Serie des Jahres?
auf der Arbeit läuft neuerdings ab und an mal Simpsons, das muss ich dann mitgucken..

* Getränk des Jahres?
Hollunderbionade

* Abend/Nacht des Jahres?
Ach du... der Capitolabend im November. Joki-Abend. A Cappella Woche Hannover, Silkes Geburtstag, alle möglichen netten Abende mit Freunden, egal ob nun Geburtstag, einfach nur so unterwegs oder (in)"offizielle" Treffen

* Sportler des Jahres?
die WM-Fußballer vielleicht

* Schauspieler(in) des Jahres?
die Harry Potter Schauspieler, weil sie bis zum Schluss durchgehalten haben :D

* Peinlichstes Erlebnis des Jahres?
keine Idee

* Hochpunkt des Jahres?
Nix wirklich wichtig erwähnenswertes. Deswegen war das Jahr wohl so schnell um...

* Tiefpunkt des Jahres?
s.o.

* Weisheit des Jahres?
Irgendwas ergibt sich immer

* Trend des Jahres?
Die Frage ist immer noch doof :D

* Beste Klausur des Jahres?
Die auch..

* Urlaub des Jahres?
Irgendwie hab ich dieses Jahr kaum Urlaub gemacht. Zumindest gefühlt..

* Buch des Jahres?
Plötzlich Shakespeare

* Fast-Food-Restaurant des Jahres?
Wenn Fastfood, dann Mc Donalds oder Subway

* Interessanteste Persönlichkeit des Jahres?
keine Ahnung..

* Größte Enttäuschung des Jahres?
Enttäuschungen gibts immer. Aber die größte? Hatten alle ähnliche Ausmaße

* Liebe des Jahres?
:-(

* Streit des Jahres?
:-)

* Überraschung des Jahres?
Äh... für mich? Keine, glaub ich.

* Stadt des Jahres?
hm.. irgendwie kommt mir gerade London ins Gehirn. Dabei war ich da ja gar nicht. Also wohl doch eher Köln, Hannover, Kiel..

* Most called person des Jahres?
Oma? Und wohl Mama..

* Die schönste Zeit verbracht mit?
Silke, Wiebke, Rike, Lea

* Die meiste Zeit verbracht mit?
Kollegen, Familie, Silke, Franzi

* Drei Dinge auf die du gut hättest verzichten können?
Unsicherheit, Gedankenchaos, Anfälle

* Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
hab ich überhaupt wirklich wichtige Entscheidungen getroffen? Okay, unbefristeten Vertrag unterschrieben.

* Wort des Jahres?
"Winterchaos"

* Zugenommen oder abgenommen?
Gewicht gehalten, würd ich sagen

* Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
hat sich nix geändert

* Mehr ausgegeben oder weniger?
eher etwas weniger

* Höchste Handyrechnung des Jahres?
hm.. im Sommer hab ich irgendwann mal ne Servicenummer angerufen, das war dann die teureste..

* Geschenk des Jahres?
äh...

* Krankenhausbesuche?
viel zu viele

* Verliebt?
:-(

* Haare länger oder kürzer?
grundsätzlich länger. Kürzer kommt dann wohl erst in diesem Jahr

* Vorherrschendes Gefühl für 2010?
huch? Schon vorbei?

* 2010 zum ersten Mal getan?
einen unbefristeten Vertrag unterschrieben

* 2010 nach langer Zeit wieder getan?
äh...

* 2010 leider gar nicht getan?
wir waren immer noch nicht in England!

* 2010 war mit einem Wort?
Kurz!
ilaum am 6.1.11 18:46


Werbung


Danke für die schöne Zeit!

Mauz
* Mai 1988
† 14.Mai 2010


Von Kram
traurig am 16.5.10 23:11


da ichs morgen nicht schaffe, gibts den Gruß schon heute:

Von Kram
verwünscht.. am 3.4.10 18:01


zwei Wochen ohne Arbeit..

..was für ein Freizeitstress!


Fr. 12.02. leicht kränkelnd gearbeitet, aber trotzdem nach Kiel gefahren

Sa. 13.02. krank, Olympia gucken

So. 14.02. krank, Olympia gucken

Mo. 15.02. krankgeschrieben in Kiel, Olympia gucken und davon genervt sein, dass die Urlaubsklamotten und Eintrittskarten in Hannover liegen

Di. 16.02. krankgeschrieben in Kiel, Olympia gucken und planen, am Mittwoch nach Hannover zu fahren, um Klamotten und Karten zu holen.

Mi. 17.02. krankgeschrieben in Kiel, eigentlich aufn Geburtstag eingeladen, trotzdem aufm Weg nach Hannover, wegen den Klamotten und den Karten. Der Zug dachte aber irgendwie, ich wollte unbedingt mal über Bremen fahren..

Do. 18.02. erster Urlaubstag. Packen, aufräumen, im Zug mit Leni treffen, nach HH fahren, Unterkunft finden, essen im Schweinske, trotz Schnees behindertengerecht zu den Landungsbrücken kommen, König der Löwen gucken, schlafen.

Fr. 19.02. behindertengerecht Hamburg gucken bei Schnee. Innenstadt, Speicherstadt, Landungsbrücken, Hafenrundfahrt, Jungfernstieg, Bahnhof. Mit Silke treffen, nach Kiel fahren, zuhause ankommen. War ja auch so lange weg!

Sa. 20.02. behindertengerecht Kiel gucken bei noch mehr Schnee. FF beziehen, Innenstadt, kurz Reventloubrücke, aber zu viel Schnee und Wind, Holtenauer Str, Innenstadt. Konzert. Spezialnacht. Mit allen anderen treffen. Super Konzert haben. Spaß, aber leider irgendwann Magenschmerzen. Doof!

So. 21.02. andere Leute früh zum Zug bringen. Frühstücken, unterhalten, schwelgen, noch mehr andere Leute zum Zug bringen, nach Hause fahren, zu Oma ins Krankenhaus, Tiramisù machen, zu Silke zum Suppe essen und Annika und Lina "hallo" sagen. Übermüdet!

Mo. 22.02. ausschlafen! Küche aufräumen, lesen, Essen machen, einkaufen, pünktlich sein! Geburtstagsüberraschungsparty: gelungen!! Lina stürzt auf Opa, sobald er ins Wohnzimmer guckt. Keiner hat geplaudert, alle Überraschungen sind durch.. jeder wusste bescheid..

Di. 23.02. Donauwelle backen, abgeholt werden, Geburtstage feiern. Mehrzahl. Kaffeetrinken bei Silke, Abends noch mal Familiengeburtstagsessen im Weinstein. Ohne Oma.

Mi. 24.02. endlich wieder Zugfahren! Pünktlich in Neumünster angekommen. Shoppen mit Annika und Lina. Tasche gekauft. Abends zuhause, Olympia gucken.

Do. 25.02. Oma in der Kurzzeitpflege besuchen mit Annika und Lina. Danach shoppen in Raisdorf. Pommes bei Mäcces, Salat von Muttern. Und dabei Olympia. Entspannter Abend! Nur Mama musste lange gucken..

Fr. 26.02. Ruhe. Nix tun. Frei!

Sa. 27.02. Halskratzen, schon wieder krank? Ausruhen, wärmen, Vitamine essen und trinken. Nina und Birthe kommen. Abends Bambule mit Lina, Annika&Freundin, Birthe, Silke und Olli. Vor allem englischen Kindergeschichten von X-en, Häusern, Hunden, Frisuren, Katzen und Menschen gelauscht.

So. 28.02. Familienbrunch. Memory spielen. Oder eher zugucken. Puzzlen. Oma besuchen mit Annika, Lina, Olli. Zum Kieler Umschlag, Feuerwerk gucken. Inner Kneipe langsam Abschied nehmen. Erkältet.

Mo. 01.03. früh nach Hannover.. die Arbeit ruft! Wieder ziemlich erkältet!

Joah.. und so erkältet kommt man ja zu nix. Gestern hab ich dann endlich mal mein Gepäck ausgeräumt und gewaschen.. einkaufen wird auf Montag verschoben, heute abend gehts wieder nach Kiel....

Ich brauch Urlaub vom Urlaub!
verplant.. am 5.3.10 17:39


Schnee, schnee, schnee.. und Eis

zumindest gibt es lustige Eiszapfen an meinem Badezimmerfenster. Oder eher: es gab sie. Zum Fotografieren musste ichs leider abbrechen :D

Von Misc
vereist.. am 11.2.10 19:33


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de